Gaston Thorn

geb. 03. September 1928 in Luxemburg; gest. 26. August 2007 in Luxemburg

Beruf: Politiker
GND-Nummer: 124824498

„Die großherzogtümliche Monarchie zwischen Frankreich und Deutschland hat viel erlebt in den letzten Jahrzehnten und auch Jahrhunderten. Da gibt es Erfahrungen, die sich auch als menschliche und politische Modellsituationen außerhalb Luxemburgs nutzen ließen. Gaston Thorn [...] ist aus guten Gründen daher unser folgender Gesprächspartner. Er kann es sich leisten, ungeschminkter und unverschlüsselter das Scheitern der Europa-Politik anzuprangern als mancher politische Repräsentant der weiteren oder näheren geografischen und sprachlich kulturellen Nachbarschaft.“ (aus: 05'25)

00:00
45:30

INTERVIEW

Entstanden: in Luxemburg

00'00
Einstieg Troschke Europäische Integration, Gaston Thorn

Politik Europa Europäische Integration

Über die Europäische Integration

07'49
Über sein Lebens- bzw. Arbeitsprinzip
08'47
Über den Berufsalltag als Politiker
10'57
Über Wahlen in den einzelnen Ländern und das Treffen von Entscheidungen auf europäischen Ebene
12'07
Zur Europäischen Integration
14'50
Zur Entwicklung der Europäische Integration nach dem Zweiten Weltkrieg, nationale Interessen vs. europäischer Gedanke, plädiert für europäische Wahlen
18'31
Über Wahlen zum Europäischen Parlament: ideal wäre ein Zwei-Kammer-System, Direktwahl; Problem: Europäisierung (nationalorganisierter) Parteien in Europa
22'53
Lösungsansätze zur stärkerungen Europäisierung bzw. Demokratisierung: durch Erziehung, Parteien sollten sich neu aufstellen; ähnliche Kritik von Sicco Mansholt

Europäische Integration Europa Politik Sicco Mansholt

Europa aus der Sicht eines Luxemburgers

24'49
Über prägende Erfahrungen in seinem Leben: Familienleben, Vater wurde inhaftiert, NS-Zeit in Luxemburg
27'26
Über Robert Schuman als Europäer erster Stunde
29'50
Über bedeutende Mitstreiter für Europa heute: Benelux-Staaten, Hans-Dietrich Genscher
31'59
Über Vorzüge der Kultur Luxemburgs
34'14
Zitat von Richard Coudenhove-Kalergi bzgl. nationalen Patriotismus

Nationalsozialismus Europa Europäische Integration Luxemburg Benelux-Union Haft Robert Schuman Hans-Dietrich Genscher Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi Zweiter Weltkrieg Antisemitismus

Zeitkritik und Blick in die Zukunft

35'18
Über Möglichkeiten Europa zu realisieren
38'34
Über den Vorwurf einer heimlichen Macht der multinationalen Konzerne
42'04
Über Atomwaffen und die Welt in 100 Jahren: hat Glaube an den Menschen; über seine Lebenseinstellung

Atomwaffen Europa Europäische Integration