Stimmen des Exils und des Nachkriegs
Digitales Archiv zum Audio-Nachlass des Journalisten Harald von Troschke

Der Journalist Harald von Troschke (1924-2009) führte in den sechziger, siebziger und achtziger Jahren Interviews mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik, Film, Theater, Musik und Literatur. Viele von ihnen waren unter dem Nationalsozialismus in die USA emigriert, andere Repräsentanten des intellektuellen Lebens in der Bundesrepublik. Die Interviews wurden in Radiosendungen als Zeitzeugen-Reihen ausgestrahlt.

In über 250 Interviews sprach von Troschke unter anderen mit Max Born, Gerd Bucerius, Gordon A. Craig, Géza von Cziffra, Lil Dagover, Ruth Elias, Lisa Fittko, Therese Giehse, Werner Heisenberg, Hartmut von Hentig, Hans Jonas, Robert Jungk, Ephraim Kishon, Annette Kolb, Konrad Lorenz, Yehudi Menuhin, Margarete Mitscherlich, Linus Pauling, Hans Sahl, Fritz Stern, Elsbeth Weichmann und Richard von Weizsäcker.

Die Interviews werden in diesem Portal – nach Art eines Archivs – unbearbeitet, in ungekürzter Form und unkommentiert bereitgestellt. Sie sind über die Suche von Namen, Berufen, Geburts- und Sterbeorten der Interviewpartner sowie der behandelten Themen zugänglich. Eine stichwortartige Transkription ermöglicht den direkten Zugriff auf einzelne Gesprächssequenzen. Es werden darüber hinaus zahlreiche Fotos aus dem umfangreichen Nachlass Harald von Troschkes zur Verfügung gestellt.

Namenstage

Heute (22. September 2020)

Morgen (23. September 2020)

In 3 Tagen (25. September 2020)

In 5 Tagen (27. September 2020)

In 6 Tagen (28. September 2020)

In 7 Tagen (29. September 2020)

In 8 Tagen (30. September 2020)

In 9 Tagen (01. Oktober 2020)

In 10 Tagen (02. Oktober 2020)

In 11 Tagen (03. Oktober 2020)

In 13 Tagen (05. Oktober 2020)

In 14 Tagen (06. Oktober 2020)